Kategorie-Archiv: Allgemein

Das 6. Konzert, yeah

Wir hatten eine wirklich lange Winterpause. Ja, ja, ja. Ihr habt ja recht. Aber nun haben wir uns wieder zusammengetan und lassen den Soul so richtig abgehen. Denn: The Good Soul Project # 6 geht an den Start.

Und wie immer, zu einem guten Zweck: Diesmal unterstützen wir die Versorgungseinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Jugendhilfe Cottbus.

Und weil es so lange gedauert hat, bis wir endlich wieder für euch spielen zu können, sind die Jungs und Mädels von TheGoodSoulProject so richtig heiss drauf es soulen zu lassen.

Kommt vorbei und habt einen wundervollen Abend mit uns und einigen großartigen Gastbeiträgen.

Wann: Donnerstag, 4. Feburar 2016
Einlass: 20 Uhr / Beginn: pünktlich um 21 Uhr
Eintritt: wie immer, frei! Spende erwünscht
Wo: Bebel in Cottbus, Nordstraße 4, www.bebel.de

Soul ist in der Stadt, unser 5. Konzert, wow!!!!

Zum fünften Mal: Am Donnerstag, 2. Juli um 20.30 Uhr im Bebel. Diesmal gehen Eure Spenden an das GUMNO-Gartenprojekt der Uni-Studenten!

Gumno, der „BTU-Garten für Alle“: auf einer ungenutzten Fläche auf dem Campus pflanzen Studenten seit einiger Zeit ihr Gemüse an, jeder darf mitmachen, und es ist kostenlos. Und, es sieht wunderbar aus, so eine grüne bunte Fläche mitten auf dem Campus!! Diese Idee der Selbstinitiative und Verschönerung wollen, nein, müssen wir unterstützen!

Es erwarten Euch: Handgemachte Soul-und Funkmusik von einer 13köpfigen Band, die die Beinmuskeln zum Zucken bringen, und zwar jede einzelne Faser!, ein GartenQuiz, der smarteste Moderator der Stadt und, es gibt etwas zu gewinnen, zum ersten Mal bei dieser Veranstaltung! Wow!

Wie immer ist der Eintritt frei und Eure Spenden erbeten. 13 Musiker spielen einfach so, ohne einen Cent Gage, für die gute Sache, und, um Euch zum Ausrasten zu bringen!

Soul in the morning, Soul in the night

Wir sind stolz auf euch. Unser 4. Konzert am 16. April im Bebel war wundervoll. Tanzen, Spaß und tolle Musik. Der gute Zweck ging an das Straßencafe in Cottbus, 300 Euro sind zusammen gekommen. Das ist super und hilft an der richtigen Stelle.

Es gab sogar einen RBB-Fernseh-Beitrag über unsere Band, die Idee dahinter und das Konzert. Wir sind berühmt, na ja, noch nicht ganz, aber fast, bald, sicher.

Wir sehen und hören uns.

Nun erst mal Winter

Das letzte Soul-Konzert im Bebel war der Hammer. Ihr liebes Publikum habt getanzt und wir auf der Bühne konnte die klasse Stimmung regelrecht spüren. Ihr habt vibriert. Wir gesoult.

Dank eurer Spenden konnten wir 376 Euro der Opferperspektive übergeben. Großartig.

Nun ist erstmal Winter.

David

Im Frühling geht es dann weiter. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Eure Good Soulers

Es geht noch einmal rund, am 15. Januar

Das letzte Mal Soul, vor der Winterpause, lasst euch diesen Abend nicht entgehen.

Wann: 15. Januar

Wo: Wie immer, im Bebel

Los gehts: 21 Uhr

Was gibts: Feinsten Soul, neue Stücke, und ihr, die ihr tanzt, Spaß habt

Um was gehts: Spende für einen guten Zweck, diesmal geht das Geld an den Verein: Opferperspektive, die helfen Opfern von rechter Gewalt und können für ihre wichtige Arbeit jede Euro gut gebrauchen.

Also. Wir zählen und vor allem freuen uns auch euch, einen geilen Abend und auf ein wunderbares Konzert.

Eure Good Soul Band

Zweiter Soul-Abend

Zweiter Soul-AbendLiebe Leute, auch der zweite Soul-Abend am 27.11.2014 war ein hammermäßiger Erfolg. Ganze 485 Euro kamen durch eure Spenden für das Flüchtlingsübergangswohnheim in Sedlitz zusammen. Vielen Dank an euch.

Auch wir fanden den Abend sehr geil. Die Stimmung war brodelig, ihr habt getanzt und wir haben alles gegeben. Auch den Flüchtlingen, die für diesen Tanzabend aus dem Heim ins Bebel gekommen sind, hats echt gut gefallen, wie sie uns danach noch einmal gesagt haben.

Ein Video vom Abend kommt in Kürze, ansonsten bleibt nur noch das nächste Soul-Event anzukündigen: 15. Janur 2015, wie gehabt im Bebel und mit euren treuen Tanzfüßen, es wird ein geiler Soul-Einstieg ins Neue Jahr.

Bis BALD.

Wir und der Kost-Nix-Laden – das Interview

Damit ihr wisst, für wen ihr morgen tanzen geht und für wen ihr spendet, haben wir dieses Video für euch gedreht. Wir besuchen den Kost-Nix-Laden und die Menschen dahinter stehen Rede und Antwort. Viel Spaß beim Schauen.

Und jetzt erwarten wir euch alle am Donnerstag, 19.30, im Bebel

Das sind wir.

Wir waren fotografieren. Das hat irre Spaß gemacht. Auch wenn wir hier ein wenig ernst rüberkommen.

Das sind wir. Fotografiert vom sagenhaften Fotografen Tino Schulz // www.schulz-tino.de.
Das sind wir. Fotografiert vom sagenhaften Fotografen Tino Schulz // www.schulz-tino.de.

Wer uns dann live sehen möchte, am Donnerstag, den 23.10.2014 um 20 Uhr im Bebel in Cottbus ist es dann soweit.

Kommt, wenn es heißt: „Tanzen für einen guten Zweck“.